Einbrecher überrascht: Lichtenfelserin kommt während Diebstahl nach Hause zurück

Auf frischer Tat hat gestern Abend (Do) eine Lichtenfelserin Einbrecher in ihrem Haus überrascht. Gegen 18 Uhr ist die Frau auf ihr Grundstück zurückgekehrt, da hat sie gemerkt, dass offensichtlich jemand in ihrem Haus ist. Die Terrassentür stand offen und sämtliche Schränke waren durchwühlt. Nachdem die Lichtenfelserin das festgestellt hatte, ist sie zu den Nachbarn geflüchtet und hat von dort die Polizei gerufen. In der Zeit konnten die Einbrecher unerkannt flüchten. Sie haben Schmuck im Wert von wenigen tausend Euro erbeutet, außerdem haben sie noch einen Sachschaden von zirka 1.000 Euro angerichtet. Die sofort eingeleitete Fahndung der Polizei blieb ergebnislos. Die Kripo Coburg hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Zeugenhinweise.