© Jens Büttner

Einbruch in Kulmbacher Wohnhaus: Polizei sucht Tatzeugen

Im Kulmbacher Stadtteil Siedlung hat es gestern einen Einbruch in ein Wohnhaus gegeben. Unbekannte Täter sind im Laufe des Tages in ein freistehendes Einfamilienhaus in der Heinrich-Hoffmann-Straße eingestiegen und haben sämtliche Räume und Schränke und Schubladen durchwühlt. Ob die Einbrecher Geld oder Wertgegenstände mitgenommen haben, ist aktuell nicht bekannt. Das müsse, so die Polizei, bei den Ermittlungen überprüft werden.

Die Kripo sucht jetzt Zeugen, die gestern von morgens 7 Uhr 30  bis abends 19 Uhr im Kulmbacher Stadtteil Siedlung verdächtige Personen oder Fahrzeuge gesehen haben oder sonst Angaben machen können. Hinweise bitte an die Kripo in Bayreuth oder die Polizei in Kulmbach.