Einbruch in Supermarkt: Täter hinterlassen hohen Sachschaden und flüchten ohne Beute

Diese Einbrecher werden sich wohl mächtig ärgern. Heute in den frühen Morgenstunden sind Unbekannte in einen Supermarkt im Marktrodacher Ortsteil Unterrodach im Landkreis Kronach eingebrochen. Sie hatten es auf einen Tresor abgesehen, konnten den allerdings nicht öffnen. Sie mussten ohne Beute flüchten, haben aber einen hohen Sachschaden angerichtet. Der liegt bei mehreren tausend Euro. Die Kripo Coburg sucht nach Zeugen, die heute früh gegen 4 Uhr im Industriegebiet Verdächtiges beobachtet haben.