© News5

Einfamilienhaus in Flammen: 150.000 Euro Schaden in Schwarzenbach

Beim Brand eines Einfamilienhauses in Schwarzenbach am Wald sind am Freitag Abend 150.000 Euro Schaden entstanden. Die Hausbewohner waren nicht daheim, als ihr liebevoll renoviertes 100 Jahre altes Haus brannte. Nachbarn hatten Rauch gesehen und die Feuerwehr gerufen, weil sie dachten, die Garage brennt.150 Feuerwehrleute waren im Einsatz.

Die Feuerwehr berichtet von einem Flashover – bedeutet, erst brannte nur ein Raum des Hauses und dann stand rasend schnell das gesamte Erdgeschoss in Flammen. Die Rettungskräfte haben sich rechtzeitig in Sicherheit gebracht und dann von außen gelöscht. Das Haus ist unbewohnbar.