© Armin Weigel

Eishockey-Nationalmannschaft bestreitet zweiten Test

Deggendorf (dpa) – Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft will sich nach der unnötigen 2:3-Niederlage gegen Österreich im zweiten Testspiel revanchieren. Die Truppe von Trainer Toni Söderholm empfängt das Team aus der Alpenrepublik heute in Deggendorf. Dann soll NHL-Star Leon Draisaitl nach den zwei Toren vom Donnerstag erneut überzeugen. Anders als beim späten Dämpfer in Spiel eins erwartet der Bundestrainer aber, «dass wir in den entscheidenden Momenten entschlossener auftreten. Das gilt für die defensive Zone genauso wie die Offensive.» Die Begegnung ist das vorletzte Testspiel vor der in zwei Wochen beginnenden Weltmeisterschaft in der Slowakei.