© Jan Woitas

Elektromobilitätsoffensive des Landkreises Kulmbach: Ladesäulen am BSZ werden in Betrieb genommen

Der Landkreis Kulmbach setzt seine Elektromobilitätsoffensive fort. Am Beruflichen Schulzentrum in Kulmbach wurden jetzt drei neue E-Ladesäulen mit jeweils zwei Ladepunkten für Elektrofahrzeuge errichtet. Am Mittwoch werden sie feierlich in Betrieb genommen. Das Bundesverkehrsministerium fördert die neuen Ladesäulen in der Hohenzollernstraße im Rahmen des Programms „Ladeinfrastruktur vor Ort“ mit bis zu 80 Prozent der Kosten.