Endlich fertig: erste Veranstaltung in der neuen BRK-Kreisgeschäftsstelle

Die neue BRK-Kreisgeschäftsstelle in Kulmbach im ehemaligen Postverteilzentrum in der Stadt ist fast fertig. Heute findet dort zum ersten Mal der Seniorentreff statt. zur Feier des Tages gibt es einen Sektempfang und im Anschluss Kaffee, Kuchen und Bingo. Bisher hatten sich die Senioren im alten Gebäude in der Flessastraße getroffen.

Für BRK-Geschäftsführer Jürgen Dippolt ist der Umzug „eine große Verbesserung“. Das neue Gebäude sei barrierefrei, biete mehr Platz für Kurse, Veranstaltungen und die Jugendarbeit und liege außerdem zentraler und mit rein passen auch die Verwaltung, der Menu-Service und Büros für ehrenamtliche Mitarbeiter.

Dass zwischen dem Kauf des ehemaligen Postverteilzentrums und der endgültigen Inbetriebnahme so viel Zeit vergangen ist, liegt laut Dippold an den Umbauarbeiten. Dort wurden erst Flüchtlingen versorgt und dann Krankenwagen untergebracht, erst im vergangenen Herbst hatte die ursprünglich geplante Renovierung begonnen.

Am kommenden Montag soll es in der neuen Kreisgeschäftsstelle zum ersten Mal eine Blutspendeaktion geben. Die offizielle Eröffnung wird es voraussichtlich erst nach Ostern geben.