Enormer Konkurrenzdruck: Auch Kulmbacher Apotheken machen mobil gegen Online-Konkurrenz

Viele Kulmbacher Apotheken beteiligen sich an einer Unterschriftenliste für eine Petition, die Online-Apotheken den Versandhandel mit verschreibungspflichtigen Arzneimitteln verbieten will. Der Hintergrund ist der massive Konkurrenzdruck, den Online-Apotheken mit ihren Dumpingangeboten ausüben. Der Effekt: Alle 38 Stunden schließt in Deutschland eine Apotheke.
Bis Mitte August liegt die Petition auch in Kulmbacher Apotheken aus. Wenn 50.000 Unterschriften oder mehr zusammenkommen, muss sich der Petitonsausschuss zumindest nochmal mit dem Thema auseinandersetzten.