Entlaufene Kuh: Polizeieinsatz im Frankenwald

Eine entlaufene Kuh hat am Wochenende die Nailaer Polizei in Atem gehalten. Ein Landwirt aus dem Issigauer Ortsteil Kemlas meldete am Samstag Vormittag, dass in der Nähe seines Anwesens eine Kuh herumlaufe. Den Besitzer der Kuh konnten die Beamten nicht ausfindig machen. Meldungen, dass das Tier Spaziergänger erschreckte, sich aggressiv verhielt und auf Personen losging, zwang die Beamten zum Handeln. Das Tier wurde mit einem gezielten Schuss getötet. Personen wurden bei dem Ereignis nicht verletzt.