Entscheidung gegen die Weihermühle: Landessynode entscheidet im Herbst endgültig

Der Zeitplan steht: Ende November soll die endgültige Entscheidung fallen, ob die Jugendbildungsstätte der Evangelischen Landeskirche Bayern, die für Oberfranken beschlossen ist, nach Neukirchen kommt. Entscheiden soll die Landessynode dann in ihrer Sitzung. Sie hat das letzte Wort bei der anstehenden Standortfrage. Der Landeskirchenrat hat bereits seine Empfehlung für Neukirchen ausgesprochen. Die Begründung ist unter anderem die erfolgreiche Arbeit vor Ort.
Große Enttäuschung herrscht in Kulmbach, die hiesige Kirchengemeinde hatte sich mit ihrem Jugendhaus Weihermühle in Mainleus um den Standort beworben.