Erfolgreiche Teilnahme bei Jugend forscht: MGF bekommt Schulpreis

Beim diesjährigen Jugend forscht Regionalwettbewerb war das Kulmbacher MGF mit acht Projekten nicht nur stark vertreten, sondern auch ziemlich erfolgreich. Mit einem Regionalsieger, einem zweiten Platz und mehreren Sonderpreisen, haben sich die Schüler gegen eine starke Konkurrenz durchgesetzt. Dafür werden sie kommenden Montag belohnt. Die Schule bekommt für ihren Erfolg bei dem Wettbewerb einen begehrten Schulpreis überreicht, der sogar mit 500 Euro dotiert ist.

Schon seit 12 Jahren werden diese Preise an die zehn erfolgreichsten Schulen vergeben. Dieses Jahr auch an das Kulmbacher MGF-Gymnasium. Damit soll auch das Engagement der Schulen und Lehrer geehrt werden, ohne deren Hilfe die Teilnahme der Schüler gar nicht in dieser Form möglich wäre.