© Kay Nietfeld

Erfreuliche Momentaufnahme: Kulmbach meldet übers Wochenende keine Corona-Neuinfektionen

Das ist zumindest eine erfreuliche Momentaufnahme: während immer mehr Städte und Landkreise steigende Infektionszahlen melden, geht der Landkreis Kulmbach aktuell gegen den Trend. Über das vergangene Wochenende sind keine Neuinfektionen registriert worden, wie das Landratsamt in seinem Corona-Update vom Montag schreibt. Aktuell gelten damit sechs Personen im Kulmbacher Land als infiziert. Davon fallen fünf Fälle in die letzten sieben Tage, was einem Inzidenzwert von 6,99 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in der letzten Woche entspricht. Wie schnell sich das ändern kann, hat Kulmbach aber erst Anfang September erlebt. Innerhalb einer Woche wurde Kulmbach vom Corona-freien Landkreis zum Hotspot mit einem Inzidenzwert jenseits der 50.