Erneuter Unfall auf der A 9 : Bergungsarbeiten dauern noch an

Unfälle auf der A 9 sind leider keine Seltenheit. Erst heute Morgen gegen halb 5 hat sich zwischen der Ausfahrt Bindlacher Berg und Bayreuth Nord wieder ein Unfall zugetragen. Ein PKW-Transporter, der mit sieben PKWS beladen war, ist umgestürzt. Die Spur in Fahrtrichtung Nürnberg war daraufhin komplett gesperrt, mittlerweile kann der Verkehr an der Unfallstelle vorbeigeleitet werden.

Die Bergungsarbeiten werden nach Einschätzung der oberfränkischen Polizei wohl noch einige Zeit laufen, man rechnet damit, dass es noch bis späten Vormittag dauern wird.

Der LKW-Fahrer ist leicht verletzt, wie es zu dem Unfall gekommen ist, ist derzeit noch ungeklärt.