© Sebastian Willnow

Erster Schultag: Kulmbacher Polizei will verstärkt kontrollieren

Morgen beginnt das neue Schuljahr und gerade vor den Schulen herrscht da oft Chaos, weil viele Eltern ihre Kinder in den ersten Tagen selbst zur Schule bringen wollen. Die Polizei ist deswegen mit vor Ort, um die Lage entspannt zu halten. In diesem Jahr wird die Kulmbacher Polizei allerdings stärker kontrollieren als sonst, sagt Peter Hübner, der Chef der Kulmbacher Polizeidienststelle. Einerseits um das übliche Chaos gering zu halten, andererseits wegen der Corona-Regeln. Auch vor den Schulen müssen alle auf Abstand achten und sich an die Maskenpflicht halten. In den ersten zwei Wochen müssen außerdem alle Schüler außer die ABC-Schützen Maske im Unterricht tragen.