Erweiterung am Kulmbacher Klinikum: Baufirmen feiern Richtfest

Am Kulmbacher Klinikum wurde heute Richtfest gefeiert. Der Grundbau für den Erweiterungsbau Süd steht. Dabei wird es sich hauptsächlich um einen Bettenbau handeln. Im April 2017 war Spatenstich und es läuft sehr gut. Landrat Klaus-Peter Söllner äußert sich sehr zufrieden:

Der aktuelle Erweiterungsbau kostet rund 46 Mio. Euro. Etwa drei Viertel davon übernimmt der Freistaat. Im Herbst 2019 soll der Bau fertig sein. Dann geht es mit dem Erweiterungsbau West weiter.