Es läuft ganz gut: Kulmbacher Kommunbräu-Wirtin gibt Lokal in Pegnitz ab

Fey Batzaka konzentriert sich künftig voll und ganz auf die Kulmbacher Kommunbräu. Die hat die aus Pegnitz stammende Gastwirtin im vergangenen Sommer übernommen, zusätzlich zu ihrem bisherigen Lokal in Pegnitz. Fey’s Lokal  in Pegnitz hat inzwischen einen neuen Besitzer, dort gibts künftig griechische Kost.
In Kulmbach will sich die Gastwirtin voll und ganz auf die Traditionen in der Kommunbräu konzentrieren und setzt ganz auf traditionelle fränkische Küche. In der Kommunbräu läuft es wohl ganz gut, hat sie dem Bayreuther Tagblatt erzählt. Gut 200 bis 300 Gäste kommen täglich.
Für die Adventszeit plant die Neu-Kulmbacher Wirtin sogar einen eigenen Budenzauber an der Kommunbräu.