© Sebastian Gollnow

Es sind zu wenig: Erzieherinnen für die Kita werden dringend gesucht

Nicht nur Kita-Plätze sind rar und sehr begehrt, auch Erziehrinnen werden händeringend gesucht. Im Landkreis Bayreuth haben in einer Kita fünf Betreuerinnen kurz hintereinander gekündigt, die sechste hat dann aufgegeben, weil sie die Arbeit allein nicht mehr stemmen konnte.
Die Bayreuther CSU-Landtagsabgeordnete Brendel-Fischer sagt, an mangelnden Schulplätzen liegt es nicht. In Bayern gebe es 71 Fachakademien und gerade in Bayreuth sei vergangenes Jahr eine neue gegründet worden. Die Politikerin fordert mehr Wertschätzung für Erzieherinnen und Kinderpflegerinnen.  Dann, so meint Brendel-Fischer, würden auch mehr junge Menschen diesen Beruf ergreifen. Und sie will neue Modelle in der Ausbildung etablieren. Ausbildung in Teilzeit etwa, nebenberuflich oder während der Elternzeit mit mehr Online-Module.  Brendel -Fischer will zu dem Thema einen Runden Tisch organisieren.