Exibitionist erschreckt Frauen: Tatort sind die Bayreuther Wilhelmineauen

Von einem Exhibitionisten in den Bayreuther Wilhelminenauen hatte man in den letzten Wochen öfter gehört, jetzt gibt es zwei neue Vorfälle.
Eine 18-Jährige ist am Donnerstag mit ihrem Hund auf dem Fußweg am Mainwehr spazieren gegangen, als ein Unbekannter plötzlich vor ihr aufgetaucht ist und sich entblößt hat. Die Frau hat sofort die Polizei gerufen. Der Mann ist davon gerannt.
Inzwischen ist bekannt geworden, dass kurz vor diesem Zwischenfall das gleiche einer 31-jährigen Joggerin passiert ist.

Der Täter soll etwa 20 Jahre alt, 1 Meter 70 groß und schlank sein. Er hat kurze schwarze Haare und dunkle Hautfarbe. Er trug eine graue Jeans und eine blaue Winterjacke an. Zeugenhinweise bitte an die Bayreuther Polizei.