Extreme Waldbrandgefahr: DWD verlängert Warnung

Auch wenn es in den nächsten Tagen hier und da in der Region regnen kann – es besteht nach wie vor extreme Waldbrandgefahr. Der Deutsche Wetterdienst hat für Kulmbach, Kronach und Lichtenfels eine entsprechende Warnung herausgegeben – und jetzt im Übrigen für ganz Franken bis einschließlich Montag (6.8.) verlängert.

Darin heißt es, dass besondere Vorsicht nicht nur in den Wäldern, sondern auch an deren Rändern oder größeren Lichtungen geboten ist. In solchen Gebieten ist es verboten, Feuer zu machen, Zigarettenstummel auf den Boden zu werfen, oder Flaschen zu hinterlassen. Auch Parken sollte vermieden werden, weil überhitze Automotoren Brände auslösen können.