Bezirkswettstreit in Kulmbach: BRK-Jugend im Wasserwachtbezirks Ober- und Mittelfranken heute im Hallenbad

Der Nachwuchs unserer Rettungskräfte ist seit gestern in Kulmbach zu einem großen Wettstreit. In Theorie und Praxis zeigen mehr als 100 Jugendliche zwischen 8 und 16 Jahren wie sie in verschiedenen Notfällen agieren würden. Gestern gab’s theoretische und praktische Disziplinen in der Turnhalle in der Kulmbacher Realschule, heute sind die Wasserwachtler dran. Im Kulmbacher Hallenbad wird der Bezirkswettbewerb für Ober- und Mittelfranken ausgetragen. Der Sinn ist klar: Retten, retten, retten.  Zuschauen kann man leider nicht, der Wettstreit findet  –  auch aus Sicherheitsgründen – ohne Öffentlichkeit statt.

Den Bezirkswettbewerb gibt es jedes Jahr, immer an einem anderen Standort. Heuer ist Kulmbach an der Reihe.