Fahrbahnuntersuchungen bei Kauerndorf: Behinderungen auf der B289 zwischen Kauernburg und Untersteinach

Die Untersteinacher Ortsumfahrung ist fertig, die von Kauerndorf ist das nächste riesen Projekt im Kulmbacher Land. Jetzt tut sich wieder was bei dem zig Millionen Projekt. Morgen und am Mittwoch lässt das staatliche Bauamt Bayreuth die Fahrbahn der B289 zwischen Kauernburg und Untersteinach untersuchen. Dafür gibt es Asphaltbohrungen. Deswegen wird die B 289 zwischen Kauernburg und Untersteinach morgen und am Mittwoch abschnittsweise halbseitig gesperrt. Die Autofahrer müssen mit Behinderungen rechnen, besonders im Berufsverkehr. Es wird eine Ampelregelung geben.