Fahrraddiebstahl und Autoaufbruch: in Neuenmarkt waren Einbrecher unterwegs

Helle Aufregung in Neuenmarkt: da waren letzte Woche und am Wochenende Einbrecher unterwegs. Wie die Polizei heute auf Nachfrage mitteilt, stahl ein Mann im Ortsteil Hegnabrunn aus einem unversperrten Schuppen ein Fahrrad, das allerdings nicht mehr fahrtüchtig war und das er teilweise durch den Ort getragen haben muss. Das wurde jedenfalls aus den Spuren im Schnee ersichtlich, die der Dieb hinterlassen hat, so ein Polizeisprecher.

Der andere Einbruch ereignete sich von Samstag auf Sonntag. Da wurde ein Auto aufgebrochen und ein fest installiertes Navi ausgebaut. In diesem Fall laut Polizei allerdings fachmännisch. Auch am Auto waren keinerlei Einbruchsspuren zu sehen.
Deswegen gehen die Ermittler davon aus, dass es sich um verschiedene Täter handelt.
Hinweise bitte an die Stadtsteinacher Polizei.