Fahrräder gestohlen: Kulmbacher Polizei erwischt drei Jugendliche

Die Kulmbacher Polizei hat Freitag Nacht drei jugendliche Fahrraddiebe in der Stadt erwischt. Zwei von ihnen hatten gegen 1 Uhr 20 am Bahnhof zwei Fahrräder gestohlen. Als sie einen Streifenwagen sahen, flüchteten sie und ließen die Räder stehen. Nach kurzer Fahndung hatten die Polizisten die drei Jungs gestellt. Einer ist 16 und die beiden anderen 15 Jahre alt. Alle drei bekommen Anzeigen.