An der Tür von einem Streifenwagen steht der Schriftzug «Polizei»., © David Inderlied/dpa/Illustration

Fahrübungen auf dem Kieswäsch-Parkplatz: 17-Jährige und ihr Freund bekommen Anzeigen

Dass viele angehende Fahranfänger ihre ersten Fahrversuche illegalerweise privat auf öffentlichen abgelegenen Parkplätzen unternehmen, ist ein offenes Geheimnis. Genau das wird jetzt einem jungen Pärchen aus Kulmbach zum Verhängnis. Die Polizei erwischte die beiden 17- und 19-Jährigen am Dienstagabend am Parkplatz der Kieswäsch bei ihren verbotenen Fahrübungen. Nachdem sie ihre Sitze wieder getauscht hatten, kontrollierten die Beamten die beiden. Nicht nur die Jugendliche, sondern auch der 19-jährige Freund der jungen Frau muss mit einer Anzeige rechnen.