Fast 3000 Stunden unterwegs: Sicherheitswacht in Kulmbach zieht Bilanz

Die Sicherheitswacht in Kulmbach zieht ihre Jahresbilanz für 2018. Fast 3000 Stunden waren die Ehrenamtler auf Kulmbachs Straßen unterwegs und haben für Recht und Ordnung gesorgt. Das haben auch zwei Neuzugänge möglich gemacht, mit der die Sicherheitswacht auf 13 Aktive angewachsen ist. Bei insgesamt über 350 Doppel- und knapp 70 Einzelstreifen haben sie zahlreiche Vandalismus- und Ordnungsstörungen und sogar Straftaten unterbunden bzw. aufgeklärt.