Faustrecht auf dem Radweg: Mountainbiker contra Motorradfahrer

Im Kronacher Stadtteil Neuses haben zwei Mountainbiker mit Faustrecht regiert und einem Motorradfahrer ein paar Hiebe versetzt, weil der mit seinem Motorrad auf dem Radweg von Kronach nach Neuses unterwegs war. Sie stoppten den 22-Jährigen, belehrten ihn und schlugen dann mehrmals auf den Helm des jungen Mannes, sodass der zu Boden ging. Der Vorfall geschah vergangenen Donnerstag. Die Kronacher Polizei bittet um Zeugenhinweise.