© Matthias Balk

FC Augsburg in Hoffenheim zunächst ohne Gregoritsch

Sinsheim (dpa) – Der FC Augsburg muss beim Auswärtsspiel in der Fußball-Bundesliga gegen 1899 Hoffenheim zunächst auf den angeschlagenen Michael Gregoritsch im Mittelfeld verzichten. Im Vergleich zum 2:2 gegen den 1. FC Nürnberg gehen die Schwaben deswegen mit einer unveränderten Startelf und Ja-Cheol Koo im zentralen Mittelfeld in das Duell mit Hoffenheim.

Trainer Julian Nagelsmann verändert seine Startelf für die Partie am Samstag (15.30 Uhr/Sky) auf drei Positionen im Vergleich zum 2:2 gegen Olympique Lyon in der Champions League. Neu in der Startelf sind Leonardo Bittencourt, Havard Nordtveit und Adam Szalai.