© Guido Kirchner

FC Bayern bestreitet Topspiel: Große Aufgabe für Fürth

München (dpa/lby) – Für Rekordmeister FC Bayern München steht in der Fußball-Bundesliga nach der Länderspielpause gleich ein Topspiel an. Die Bayern müssen heute (18.30 Uhr) bei Vizemeister RB Leipzig antreten. Für den neuen Trainer Julian Nagelsmann sowie die Spieler Dayot Upamecano und Marcel Sabitzer ist es eine besondere Reise nach Sachsen. Das Trio war für zusammengerechnet mehr als 70 Millionen Euro von Leipzig nach München gewechselt. Nagelsmann stellt sich auf einen Empfang mit Pfiffen seitens des Leipziger Publikums ein. Er zittere aber nicht davor. «So schlimm ist es nicht», sagte er.

Eine große Aufgabe erwartet heute (15.30 Uhr) die SpVgg Greuther Fürth. Der Aufsteiger empfängt im Sportpark Ronhof den Tabellenführer VfL Wolfsburg, der seine ersten drei Saisonpartien gewinnen konnte. Im 19. Versuch hoffen die Fürther auf ihren überhaupt ersten Heimsieg in der Bundesliga. Der wie die Fürther ebenfalls noch sieglose FC Augsburg muss zeitgleich bei Union Berlin antreten.

© dpa-infocom, dpa:210910-99-170434/2