© Matthias Balk

FC Bayern im Supercup ohne Gnabry und Martìnez, Coman dabei

München (dpa) – Der FC Bayern muss im Supercup auf Flügelspieler Serge Gnabry und Defensiv-Allrounder Javi Martínez verzichten. Beide Profis reisten am Freitag nicht mit dem Fußball-Rekordmeister zum Prestigeduell bei Borussia Dortmund. Der zuletzt leicht angeschlagene Nationalspieler Gnabry (24) werde am Samstagabend (20.30 Uhr/ZDF) geschont, weil er noch keine Kontinuität im Training aufbauen konnte. Martínez (30) lässt die Partie wegen Knieproblemen aus.

Dagegen plant der Kovac im ersten Pflichtspiel der Saison mit einem Einsatz von Kingsley Coman. Der Franzose (23) hatte am Mittwoch im Test gegen Tottenham eine Knieprellung erlitten, konnte am Freitag aber das Abschlusstraining mitmachen. «King ist wohlauf. Sofern nichts unerwartetes passiert, ist er in Dortmund dabei», sagte Kovac.