© Sven Hoppe

FC Bayern ohne Star-Trio zum DFB-Pokal-Auftakt nach Bremen

Bremen/München (dpa) – Der FC Bayern startet ohne drei seiner Fußball-Stars in den DFB-Pokal. Der Münchner Rekordchampion tritt am heutigen Abend (20.15 Uhr/Sport1 und Sky) beim krassen Außenseiter Bremer SV ohne Torwart Manuel Neuer, Torjäger Robert Lewandowski und Mittelfeldspieler Leon Goretzka an. Das Trio wird von Trainer Julian Nagelsmann für die Nachholpartie geschont.

Der Bremer Fußball-Fünftligist musste das eigentlich für Anfang August terminierte Duell der ersten Runde wegen mehrerer Corona-Fälle verschieben lassen. Für den namhaften Rivalen aus der Isar-Metropole sind die Amateure ins Weserstadion umgezogen, wo sonst der SV Werder Bremen spielt. Rund 10.000 Zuschauer werden erwartet. «Der Underdog wird an die Grenzen gehen, auch körperlich. Darauf müssen wir uns einstellen», mahnte Nagelsmann.

© dpa-infocom, dpa:210824-99-953026/3