Feld brannte komplett ab: 5.000 Euro Schaden

In der Gluthitze und Trockenheit geht das rasend schnell. Binnen weniger Minuten ist am Freitag zwischen Marktschorgast und Gefrees ein Getreidefeld abgebrannt. Das 2,5 ha große Gerstenfeld brannte komplett ab, obwohl die Feuerwehren mit 40 Mann im Einsatz und schnell zur Stelle waren. Auch Landwirte halfen mit mehreren mit Wasser gefüllten Güllefässern. Der Sachschaden beträgt ca. 5.000 Euro.