Festspiele Bayreuth: Ende Juli sollen sie starten – mit jeweils 235 Zuschauern

Überraschende Meldung aus dem Bayreuther Rathaus: die Richard-Wagner Festspiele könnten nach aktuellem Stand diesen Sommer immer noch stattfinden. Der Bayreuther Oberbürgermeister Thomas Ebersberger geht sogar davon aus, dass es die Festspiele heuer gibt. Man müsse auf Sicht fahren und momentan sehe es ganz gut aus, sagt er.

Die Entscheidung für die Festspiele ist nach Angaben des Verwaltungsratsvorsitzenden Georg Freiherr von Waldenfels gegenüber der dpa nicht unumstritten gewesen. Die Verantwortlichen hoffen, die aktuell geplante Besucherzahl von 235 noch anheben zu können. Eine Absage ist aber immer noch möglich, je nach Entwicklung der Zahlen. Deswegen startet der Kartenvorverkauf erst sehr spät und nur online.