Feuer im Ankerzentrum Bamberg: zwei Millionen Euro Sachschaden

Zwei Millionen Euro Sachschaden sind beim Brand im Ankerzentrum in Bamberg am Samstag entstanden. Der Dachstuhl eines Gebäudes im Ankerzentrum für Flüchtlinge ist in Flammen aufgegangen. Das Gebäude wurde sofort evakuiert.
Drei Feuerwehrleute haben bei den Löscharbeiten leichte Verletzungen erlitten.

Die Kripo hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Die 150 Bewohner des zerstörten Gebäudes wurden in einem anderen Haus auf dem Gelände untergebracht.