© Daniel Bockwoldt

Feuer in Apartment: Drei Verletzte in Regensburg

Regensburg (dpa/lby) – Bei einem Wohnungsbrand in Regensburg ist eine Frau schwer verletzt worden. Das Feuer brach am späten Samstagabend in dem kleinen Apartment der Frau aus, wie die Polizei mitteilte. Als die Feuerwehr eintraf, stand die Wohnung bereits in Flammen. Die Frau kam zur Behandlung ins Krankenhaus. Zwei weitere Hausbewohner erlitten Rauchvergiftungen und wurden ebenfalls in einer Klinik versorgt. Wie es zu dem Feuer kam, war noch unklar. Während der Löschmaßnahmen mussten rund 40 Menschen zeitweilig ihre Wohnungen verlassen, sie konnten in die Lobby eines nahen Hotels. Die Bewohner konnten noch in der Nacht in ihre Wohnungen zurückkehren.