Feuer schnell gelöscht: Holzstoß im Wald brannte

Die Waldbrandgefahr in ganz Deutschland ist momentan hoch. Nahe Potsdam an der A 9 hat der Wald erst lichterloh gebrannt. Am Wochenende ist Bayreuth nochmal mit einem blauen Auge davongekommen. Zum Glück haben Spaziergänger die Rauchsäule in einem Waldstück nicht weit vom Bayreuther Klinikum schnell bemerkt. Die Feuerwehr war sofort da und hat einen brennenden Holzstapel schnell gelöscht, bevor das Feuer auf den Wald übergreifen konnte. Die Kriminalpolizei Bayreuth schließt nicht aus, dass es sogar Brandstiftung war.