Fichtelgebirgsbäume auf Reisen: Diesmal liefern wir einen Weihnachtsbaum für die Botschaft in Prag

Eine riesige Weißtanne aus dem Fichtelgebirge hat heute ihren großen Auftritt in der tschechischen Hauptstadt Prag: Der Baum schmückt ab sofort die Deutsche Botschaft offiziell als Weihnachtsbaum.
Auch der Schmuck für den Baum kommt aus dem Fichtelgebirge: Schulkinder der Luitpoldschule in Selb haben Porzellananhänger von Hand in Zusammenarbeit mit dem Porzellanikon und der Firma Rosenthal hergestellt. Die Schüler schmücken heute die zehn Meter hohe Tanne mit ihren weißen Anhängern.
Seit Jahren ist es Brauch, dass der Forstbetrieb Fichtelberg einen Weihnachtsbaum auf Reisen schickt. Die Tannen standen schon im Bundestag, im Landtag sowie im EU-Parlament in Straßburg.