© Felix Hörhager

Filmbranche feiert beim Deutschen Filmball

München (dpa/lby) – In der Landeshauptstadt wird der rote Teppich ausgerollt: Heute Abend feiern Schauspieler und Regisseure beim 46. Deutschen Filmball im Luxushotel «Bayerischer Hof» in München. Die Spitzenorganisation der Filmwirtschaft (Spio) erwartet rund 1000 Gäste zu dem glanzvollen Spektakel. Angekündigt haben sich unter anderem Sönke Wortmann, Jessica Schwarz, Elyas M’Barek und Tom Schilling.

Zwar war das abgelaufene Jahr wenig erfolgreich für die Filmbranche – Spio-Präsident Alfred Holighaus spricht von teilweise «dramatischen Besucherrückgängen». Doch gefeiert wird trotzdem: «Wir brauchen Kraft und Energie für das Jahr der Herausforderungen», sagte Holighaus. «Und gerne auch gute Laune.»

Los geht es am Samstag mit einem Champagnerempfang. Anschließend wird bis in den frühen Morgen getanzt und gefeiert, auch das traditionelle Weißwurstessen um Mitternacht steht auf dem Programm.