„Fit für kids“ in Kulmbach: Gummi-Stiftung stellt Programm für 2018 vor

Die Kulmbacher Geschwister-Gummi-Stiftung hat ihr neues Programm für die diesjährige Vortragsreihe „Fit für Kids“ vorgestellt. Die Aktion wird jährlich angeboten und soll eine Hilfestellung für Menschen sein, die sich mit der Erziehung ihres Kindes überfordert fühlen. Unter anderem wird es Kurse zum Umgang mit Autismus, ADHS und Mobbing in der Grundschulzeit geben. Besonders im Fokus steht dieses Jahr allerdings das Thema Digitalisierung – zum Beispiel in Vorträgen wie „Medien in der Familie“ und „Mama im Chat.“ „Fit für Kids“ startet am 20. September. Die Veranstaltungen finden jeweils im Familientreff der Gummi-Stiftung in der Negeleinstraße statt. Alle Termine finden Sie im Netz unter gummi-stiftung.de.