Fränkische Schweiz Marathon abgesagt: Lauf am 5. September wird ersatzlos gestrichen

 

Der Fränkische Schweiz Marathon fällt heuer noch einmal aus. Die Veranstalter sehen keine Chance, die Corona-Regeln einzuhalten und zu verhindern, dass sich entlang der Laufstrecken Menschen versammeln und die Läufer anfeuern. Der Fränkische Schweiz findet seit dem Jahr 2000 abwechselnd in Forchheim und Ebermannstadt und gehört inzwischen zu den beliebtesten Laufveranstaltungen in der Region mit einigen hundert Teilnehmern und dank des  parallel stattfindenden autofreien Sonntags tausenden Zuschauern.  500 Teilnehmer hatten sich für die verschiedenen Läufe bereits angemeldet, nachdem man aber noch keine Startgebühren kassiert hat, brauchts auch keine Rückabwicklung, heißt es vom Veranstalter.