© Carsten Rehder

Nach Messerangriff auf Frau in München: keine Spur vom Täter

München (dpa/lby) – Einen Tag nach dem Messerangriff auf eine Frau in der Münchner Innenstadt fehlt vom Täter jede Spur. Das gab die Polizei am Mittwoch bekannt. Die 31-Jährige wurde am Dienstagabend in der Nähe des Rosenheimer Platzes von einem Unbekannten überfallen und mit einem Messer schwer verletzt. Sie wurde in ein Krankenhaus gebracht. Der Täter floh mit dem Bargeld und der EC-Karte der Frau. Eine Mordkommission ermittelt.