© Stefan Puchner

Frau stirbt nach Überholmanöver eines Fahranfängers

Mainburg (dpa/lby) – Eine 54 Jahre alte Frau ist an Heiligabend in Niederbayern bei einem missglückten Überholmanöver eines 18-Jährigen ums Leben gekommen. Nach Polizeiangaben überholte der junge Mann auf der Bundesstraße 301 in Mainburg (Landkreis Kelheim) einen Wagen, geriet beim Einscheren ins Schleudern und prallte gegen ein entgegenkommendes Fahrzeug. Dessen Fahrerin wurde in ihrem Wagen eingeklemmt und starb noch am Unfallort. Der 18-Jährige wurde laut Polizei mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus gebracht.

© dpa-infocom, dpa:211224-99-498575/2