Frauen-Eishockey-WM startet: Yvonne Rothemund aus Neuenmarkt will ins Viertelfinale

Am Freitag startet im kanadischen Calgary die Eishockey-Weltmeisterschaft der Frauen. Im Aufgebot der deutschen Nationalmannschaft ist auch Yvonne Rothemund aus Neuenmarkt im Landkreis Kulmbach. Im Radio Plassenburg-Interview spricht die 28-Jährige vorab über die Ziele bei der Weltmeisterschaft. In der Gruppenphase muss die deutsche Auswahl gegen Ungarn, Dänemark, Tschechien und Japan ran. Rothemund bezeichnet die Gruppe als ausgeglichen. Sie will mit der deutschen Mannschaft mindestens das Viertelfinale erreichen. Das erste Spiel für das deutsche Team gegen Ungarn steht am Samstag um 20 Uhr unserer Zeit auf dem Programm. In Deutschland kann man die Spiele in einem Stream verfolgen. Die gebürtige Kulmbacherin erkennt man an der Rückennummer 10.

 

(Foto: Yvonne Rothemund)