Freund und Helfer im Einsatz: Polizei passt in Marktredwitzer Notfall auf Kinder auf

In der Nacht zum Dienstag rückten Marktredwitzer Polizeibeamte zu einem ungewöhnlichen Einsatz aus. Eine sechsfache Mutter musste dringend ins Krankenhaus eingeliefert werden, der Vater konnte arbeitsbedingt nicht nach Hause kommen – er befürchtet, seine Stelle zu verlieren. Kurzerhand machte sich eine Streife auf den Weg zur Wohnung der Familie und spielte Babysitter und für die Kinder gab es sogar noch eine Gute Nacht-Geschichte. Nachdem die Kleinen dann eingeschlafen waren, warteten die Beamten bis zum Eintreffen des Vaters vor Ort.

(Bild:  PPO)