© PI KU

Frontalzusammenstoß geht glimpflich aus: Zwei Autofahrer bei Neudrossenfeld verletzt

Schadensträchtiger Unfall gestern Nachmittag bei Neudrossenfeld. Zwischen Buch am Sand und Unterlettenrangen sind zwei Autos frontal zusammengeprallt. Ein 51-jähriger Autofahrer aus dem Landkreis Bayreuth war laut Polizei aus ungeklärter Ursache mit seinem Skoda auf die Gegenfahrbahn geraten. Dort prallte sein Auto frontal in einen Ford Transit eines 32-Jährigen aus dem Landkreis Kulmbach. Die beiden Fahrer wurden verletzt, nicht schwer, schreibt die Polizei. Sie wurde aber trotzdem zur Versorgung ins Krankenhaus gebracht. Der entstandene Sachschaden ist beträchtlich, er liegt bei rund 80.000 Euro.