© Peter Kneffel

Frühling in Bayern ist zurück

München (dpa/lby) – Der Frühling in Bayern ist zurück: Der Freitag startet mit viel Sonne und im Vergleich zu den vergangenen Tagen deutlich milderen Temperaturen, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) am Freitag mitteilte. Die Höchsttemperaturen liegen zwischen zehn und 16 Grad.

In der Nacht zu Samstag kann es vereinzelt regnen und auch tagsüber bleibt es im Norden Bayerns eher bewölkt. Im Süden wird es sonniger und das Thermometer zeigt ortsweise bis zu 19 Grad.

Der Sonntag bleibt im Norden des Freistaates bewölkt, aber trocken. In der Südosthälfte zeigt sich die Sonne. Die Höchsttemperaturen liegen dabei zwischen 15 und 21 Grad.

© dpa-infocom, dpa:210409-99-136515/2