Führerscheine abgegeben: Kurzer Februar beliebt bei gesperrten Autofahrern

Woran merkt die Polizei, dass der Februar kommt? Daran, dass mehr Autofahrer als sonst ihren Führerschein abgeben, weil sie eine einmonatige Sperre haben. Der Februar als kürzester Monat spart ein paar Tage, wenn man eigentlich nicht auf sein Auto verzichten kann. Neun Verkehrsteilnehmer haben ihre Führerscheine pünktlich zum Monatsanfang bei der Lichtenfelser Polizei abgegeben, in Kronach waren es drei.