Für den Ausbau der Festungsstraße: Stadt Kronach bekommt halbe Million Euro Förderung

Die Stadt Kronach bekommt eine kräftige Finanzspritze für den Ausbau der Festungsstraße. Die Regierung von Oberfranken hat eine Förderung in Höhe von fast einer halben Million Euro bewilligt. Das sind rund 80 Prozent der Gesamtbaukosten, heißt es. Die Straße wird ausgebaut und frostsicher gemacht, da sie laut der Regierung dem Verkehrsaufkommen nicht mehr gewachsen ist und außerdem in einem schlechten Zustand war. Die Bauarbeiten laufen schon seit vergangenem August und sollen im kommenden Frühjahr abgeschlossen sein.