Fürsprecher für die Polizeiinspektion Ludwigsstadt: Der Innenminister will sich für ihren Erhalt einsetzen

Wenn der Minister schon mal da ist, dann kann man ihn auch zu wichtigen Themen vor Ort fragen. Das haben sich wohl die Ludwigsstadter gedacht, als Innenminister Herrmann am Dienstag zum Mauerfalljubiläum in Ludwigsstadt eine Ausstellung eröffnet hat. Es geht um die Polizeiinspektion in Ludwigsstadt. Wie die in Stadtsteinach im Landkreis Kulmbach ist die eigenständig, aber sehr klein und immer wieder gibt es die Sorge, die Inspektion werde geschlossen.

Für Stadtsteinach hat der neue Leiter, Gerhard Löffler, klar gemacht, er habe die Versicherung vom Polizeipräsidenten, dass die Inspektion in der Frankenwaldstadt erhalten bleibt. Für Ludwigsstadt hat es der Bürgermeister jetzt vom Innenminister höchstpersönlich; Herrmann will sich für den Erhalt der dortigen Inspektion einsetzen –  die ist immerhin für 18.000 Menschen im nördlichen Landkreis Kronach zuständig.