Fuß vom Gas: 24 Stunden Blitzmarathon ab Mittwochmorgen

24 Stunden lang wird ab Mittwoch, 6:00 Uhr wieder verstärkt die Geschwindigkeit auf Bayerns Straßen kontrolliert. Im Rahmen des achten bayernweiten Blitzmarathons werden auch in Oberfranken über 200 Blitzer aufgebaut sein. Laut Corina Zapf von der Oberfränkischen Polizei sei die Aktion aber nicht dafür gedacht, um möglichst viel Geld zu machen.

Immerhin ist überhöhte Geschwindigkeit die Hauptursache von Verkehrsunfällen. Für den letzten Blitzmarathon zieht die Oberfränkische Polizei eine positive Bilanz. Insgesamt hat sie knapp 500 Geschwindigkeitsverstöße festgestellt. Das entspricht zwei Prozent der gemessenen Fahrzeuge. Geblitzt wird hauptsächlich auf Bundes- und Landstraßen, auf denen es wegen überhöhter Geschwindigkeit schon zu Verkehrsunfällen gekommen ist.

 

Die Liste der Blitzer in Oberfranken finden Sie unter diesem Link:

https://www.innenministerium.bayern.de/assets/stmi/sus/verkehrssicherheit/210416_blitzmarathon_messstellen_oberfranken.pdf