Ein Polizist trägt Handschellen und seine Dienstwaffe bei sich., © Oliver Berg/dpa/Symbolbild

Fußgänger angefahren und geflüchtet: Polizei in Lichtenfels sucht Fahrer eines grünen Skoda

Weil er einen Fußgänger angefahren hat und einfach weitergefahren ist, sucht die Polizei in Lichtenfels nach dem Fahrer eines grünen Skoda. Am Donnerstagabend gegen 18 Uhr war der 29-jährige Fußgänger in der Bahnhofsstraße in Redwitz unterwegs. Er wollte in die Straße Gäßla laufen und wurde mitten auf der Kreuzung von einem Auto angefahren, das rechts aus der Kronacher Straße kam. Der Mann wurde zu Boden geschleudert und am Bein verletzt, der Autofahrer fuhr allerdings einfach weiter. Jetzt sucht die Polizei nach Zeugen. Bei dem Auto handelt es sich um einen grünen Skoda neuerer Bauart mit Lichtenfelser Kennzeichen, wie es heißt.